Sponsored

Wie Hollywood-Promis in jedem Alter volles, seidiges und schönes „Samt-Haar“ behalten

1/10tel einer Sekunde.

Das ist die durchschnittliche Zeit, die Menschen brauchen, um unsere gesamte Attraktivität zu beurteilen.

In weniger als einem Wimpernschlag haben die meisten Menschen bereits entschieden, ob sie uns attraktiv finden oder nicht, so eine psychologische Studie der Princeton University.

Interessanterweise haben Forscher herausgefunden, dass unter all unseren körperlichen Merkmalen unsere Haare der wichtigste Faktor sein könnten, anhand dessen Menschen unsere Attraktivität beurteilen:

Jüngsten Umfragen zufolge geben 74 % der Männer an, dass sie Frauen aufgrund ihrer Haare wahrnehmen, und 82 % der Männer behaupten, dass „sexy Haare“ ein Schlüsselelement für die äußerliche Attraktivität einer Frau sind.

Ebenso geben Frauen an, dass gesund aussehendes Haar zu den „wichtigsten körperlichen Merkmalen“ gehört, die sich Frauen von ihrem idealen Mann wünschen – was darauf hindeutet, dass sowohl Männer als auch Frauen dem Aussehen der Haare eine extrem hohe Bedeutung beizumessen scheinen.

Aber was genau macht das Haar mancher Menschen so attraktiv? Warum haben einige glückliche Menschen ihr ganzes Leben lang attraktives Haar, ohne sich anstrengen zu müssen, während andere alle möglichen Behandlungen und Verfahren ausprobieren, ohne das gewünschte Ergebnis zu erzielen?

Glücklicherweise haben Wissenschaftler vor kurzem herausgefunden, dass ein bestimmter Haartyp allgemein als der Goldstandard der Schönheit gilt: „Samtiges Haar“.

Samtiges Haar ist eine feine und elegante Mischung äußerst wünschenswerter und attraktiver Haareigenschaften, einschließlich hoher Haardichte, -dicke und -glanz – die drei „goldenen Eigenschaften“ von samtigem Haar.

Wenn wir jemanden mit Samt-Haar sehen, löst unser Gehirn automatisch unterbewusste Gefühle der Anziehung aus, indem es starke „Anziehungs Hormone“ wie Oxytocin und Serotonin freisetzt.

Als einer der seltensten Haartypen, den die Wissenschaft kennt, wird er häufig bei Hollywood-Prominenten und anderen außergewöhnlich attraktiven Menschen gesehen.

Leider scheinen nur sehr wenige Menschen mit diesem Haartyp geboren zu werden. Die große Mehrheit der Menschen kann eines der Merkmale von „Samthaar“ haben, aber sie haben sehr selten alle drei „goldenen Merkmale“ zusammen.

Die Frage, die Schönheitsspezialisten seit Jahren zu beantworten versuchen, lautet: Ist Samthaar genetisch bedingt, oder können auch Menschen mit normalem Haar diesen kostbaren und äußerst attraktiven Haartyp entwickeln?

Diese Frage blieb lange Zeit unbeantwortet, trotz zahlreicher Versuchsreihen.

Aber nach mehreren Jahren fachübergreifender Forschung haben Wissenschaftler möglicherweise endlich drei spezifische Inhaltsstoffe identifiziert, die die Entwicklung der drei attraktiven „goldenen Merkmale“ von Samthaar auf natürliche Weise fördern könnten – unabhängig vom ursprünglichen Haartyp.

Der erste Inhaltsstoff, ein starkes Vitamin, das in bestimmten Arten gesunder Pilze enthalten ist, bewirkt laut The Journal of Clinical Dermatology nachweislich eine „statistisch signifikante Zunahme“ des ersten „Samt-Haar“-Merkmals.

Der zweite Inhaltsstoff, der aus einer kleinen Pflanze gewonnen wird, die von den indigenen Stämmen der Austronesier seit über 2.000 Jahren in Ritualen verwendet wird, könnte direkten Studien zufolge das Auftreten des ersten Merkmals „Samthaar“ um bis zu 52 % steigern und die Anzahl der Zellen, die das zweite Merkmal fördern, um 177 % erhöhen.

Der dritte Inhaltsstoff, der aus einer in den Tiefen der äthiopischen Wälder lebenden Wildpflanze gewonnen wird, hat klinisch nachgewiesen, dass er das Erscheinungsbild des dritten „Samt-Haar“-Merkmals um 81,8 % verbessert.

Alle diese Inhaltsstoffe zusammen verbessern nachweislich das Aussehen und die Attraktivität des Haares innerhalb weniger Wochen, indem sie die Entwicklung von „samtigem Haar“ fördern.

Hunderte von Freiwilligen, die diese drei Inhaltsstoffe auf ihre Kopfhaut auftrugen, berichteten angeblich von sichtbar dickerem, glatterem, glänzenderem und gesünderem Haar.

In diesem neuen Artikel tauchen unsere Forscher tief in diese faszinierenden Entdeckungen ein, um herauszufinden, was unser Haar attraktiv macht und ob dieser mittlerweile ikonische „Samt-Haartyp“ etwas ist, das realistischerweise mit natürlichen Mitteln erreicht werden kann.

Ist Haar wirklich das stärkste Merkmal für Attraktivität?

Psychologische Studien der Universität Princeton haben gezeigt, dass wir im Durchschnitt etwa eine Zehntelsekunde brauchen, um die allgemeine Attraktivität einer Person zu beurteilen.

Das bedeutet, dass sich die Menschen im Grunde genommen dreimal schneller als ein Wimpernschlag entscheiden, ob sie sich zu uns hingezogen fühlen oder nicht…

Doch interessanterweise scheint es, dass Haare der Attraktivitätsauslöser – oder -killer – Nummer eins sein könnten, wie jüngste Untersuchungen zeigen.

Laut einer kürzlich von Procter & Gamble durchgeführten Umfrage geben 74 % der Männer an, dass sie Frauen aufgrund ihrer Haare wahrnehmen, und 82 % der Männer behaupten, dass “ schöne Haar “ ein Schlüsselelement für den allgemeinen Sexappeal einer Frau ist.

Ebenso geben Frauen an, dass gesund aussehendes Haar zu den „wichtigsten körperlichen Merkmalen“ gehört, die sich Frauen von ihrem idealen Mann wünschen – was darauf hindeutet, dass sowohl Männer als auch Frauen dem Aussehen der Haare eine extrem hohe Bedeutung beizumessen scheinen.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass einige Schönheitsexperten immer wieder behaupten, dass schönes Haar buchstäblich jemanden, der nach herkömmlichen Maßstäben „durchschnittlich“ ist, in einem „attraktiven“ Menschen verwandeln kann.

Die Frage ist: Warum fühlen wir uns so sehr zu schönem, gesund aussehendem Haar hingezogen?

Nun, Untersuchungen zeigen, dass es dafür zwei Hauptgründe gibt.

Erstens ist das Haar eines der ersten Dinge, die Menschen an uns bemerken, denn es sitzt buchstäblich oben auf unserem Gesicht, also genau und direkt in der Blickrichtung.

Da die Menschen unsere Attraktivität so schnell beurteilen und das Haar eines der ersten Dinge ist, die sie sehen, ist es nur fair, dass das Haar eine große Rolle bei der Anziehungskraft spielt.

Aber es gibt noch einen anderen, viel tieferen Grund, der erklären könnte, warum wir so starke Gefühle der Anziehung empfinden, wenn wir Menschen mit üppigem, glänzendem und wunderschönem Haar sehen…

Dieser ursprüngliche „biologische“ Grund könnte erklären, warum Menschen mit so genanntem „Samthaar“ – einer der seltensten und universell attraktivsten Haartypen – bei anderen Menschen eine fast primitive Anziehungskraft auslösen können, wie wir weiter unten erläutern werden.

Der überraschende biologische Grund, warum sich unser Gehirn „primitiv“ zu schönem Haar hingezogen fühlt

Anthropologen zufolge ist unser Gehirn möglicherweise so verdrahtet, dass es sich zu schönem, gesund aussehendem Haar hingezogen fühlt, was auf einen natürlichen Prozess der sexuellen Selektion zurückzuführen ist, der seit über 200.000 Jahren andauert.

In früheren Zeiten, als das Überleben aufgrund der extrem lebensfeindlichen natürlichen Umgebung im Vordergrund stand, hatten Menschen mit einer besseren Gesundheit offenbar einen evolutionären Vorteil.

Primitive Menschen, die sichtbare Anzeichen einer guten Gesundheit aufwiesen, wurden vom anderen Geschlecht als attraktiver empfunden, weil eine Paarung mit ihnen ihre Überlebenschancen und damit die Wahrscheinlichkeit der Weitergabe ihrer Gene an die nächsten Generationen erhöhte.

Da das Haar einer der sichtbarsten Teile unseres Körpers ist, an dem wir unsere Gesundheit erkennen können, haben Wissenschaftler die Hypothese aufgestellt, dass unsere Vorfahren biologisch darauf konditioniert waren, den „Gesundheitszustand“ einer Person – und damit ihre Attraktivität – anhand des Aussehens ihrer Haare zu beurteilen.

Das würde erklären, warum wir uns immer noch instinktiv zu Menschen mit schönem, gesund aussehendem Haar hingezogen fühlen, auch wenn die evolutionäre Rolle von „schönem Haar“ unter den heutigen Lebensbedingungen nicht mehr erforderlich ist.

In anderen Worten: Unser Lebensstil mag sich in den letzten Tausenden von Jahren dramatisch verändert haben, aber die Art und Weise, wie unser Gehirn arbeitet und Anziehungskraft empfindet, ist relativ gleich geblieben – wir fühlen uns immer noch zu schönem, gesund aussehendem Haar hingezogen, genau wie unsere Vorfahren.

So erklärt es der renommierte Harvard-Evolutionsbiologe Stephen Jay Gould:

„In 40.000 oder 50.000 Jahren hat sich der Mensch biologisch nicht verändert. Alles, was wir Kultur und Zivilisation nennen, haben wir mit demselben Körper und Gehirn aufgebaut.

Nun fragst du dich vielleicht: Was genau passiert in unserem Gehirn, wenn wir jemanden mit schönem, üppigem und attraktivem Haar sehen?

Nun, in den meisten Fällen löst er eine automatische neurologische Reaktion aus, die durch Hormone ausgelöst wird und sofort ein Gefühl der Anziehung erzeugt.

Wenn wir schönes Haar sehen, überflutet ein ursprünglicher Teil unseres Gehirns, der so genannte Hypothalamus, unseren Körper mit zwei starken Neurotransmittern, die von der Hirnanhangdrüse ausgeschüttet werden: Dopamin und Noradrenalin.

Dopamin ist das berühmte „Wohlfühl“-Hormon – es ist der chemische Botenstoff, der uns Freude bereitet, wenn wir zum Beispiel Zeit mit unseren Lieben verbringen, unser Lieblingsschokoladendessert essen oder Sex haben.

Noradrenalin ist ein Hormon, das uns extrem wachsam macht, indem es die Herzfrequenz erhöht, den Blutfluss beschleunigt und die Pupillen erweitert. Es ist das Hormon, das sofort ausgeschüttet wird, wenn wir uns intensiv zu jemandem hingezogen fühlen oder wenn wir Angst haben.

Es ist also kein Wunder, dass Männer und Frauen gleichermaßen schönes, gesund aussehendes Haar unwiderstehlich finden: Unser Körper ist einfach darauf programmiert, von schönem Haar angezogen zu werden.

Schönes Haar ist wie eine Geheimwaffe, die unbewusst Gefühle der Anziehung auslöst. Das erklärt, warum so viele Prominente engagierte Hairstylisten haben, die sie so attraktiv wie möglich aussehen lassen.

Zum Glück gibt es, wie wir gleich sehen werden, eine einfache und natürliche Methode, um unser Haar mit einer einfachen Kombination natürlicher Inhaltsstoffe zehnmal attraktiver zu machen.

3 unbewusste Merkmale, die unser Haar unwiderstehlich attraktiv machen

Seit Jahren sind Wissenschaftler und Schönheits-Spezialisten auf der Suche nach spezifischen Merkmalen, die das Haar universell und unwiderstehlich anziehend machen.

Sie haben Tausende von Frisuren, Texturen, Farben und anderen Merkmalen aus allen Regionen der Welt, für alle Altersgruppen, Rassen und Geschlechter untersucht.

Und nach mehreren Jahren branchenübergreifender Forschung haben Wissenschaftler möglicherweise endlich drei spezifische Haarmerkmale identifiziert, die allgemein als äußerst attraktiv und begehrenswert angesehen werden.

Die wenigen Menschen, die all diese drei Merkmale in sich vereinen, werden oft als „Samt-Haar“ bezeichnet – laut Wissenschaft eine der seltensten und universell attraktivsten Haararten.

Tatsächlich sind viele A-Promis und andere außergewöhnlich attraktive Menschen mit dieser seltenen Haartypologie gesegnet, die auf natürliche Weise unbewusste, aber starke Gefühle der Anziehung auslöst.

Das erste „Samt-Haar“-Merkmal ist nichts anderes als die Haardichte. Dabei stellt sich die Frage: Was ist Haardichte? Die Antwort ist: Es ist die Anzahl der einzelnen Strähnen pro Quadratzoll auf unserer Kopfhaut.

Der durchschnittliche Mensch hat etwa 2.200 Haarsträhnen pro Quadratzoll auf dem Kopf, während jemand mit einer sehr hohen Haardichte über 2.500 Strähnen pro Quadratzoll haben kann.

Warum ist die Dichte überhaupt wichtig? Der Wissenschaft zufolge ist sie eines der entscheidenden Merkmale, die unser Haar attraktiv aussehen lassen. Es ist das, was unsere Köpfe voller gesunder, dichter und voluminöser Haare aussehen lässt.

In einer 2016 in der Zeitschrift „Frontiers in Psychology“ veröffentlichten Studie baten die Forscher eine Gruppe von Hunderten von Freiwilligen, die Gesamtattraktivität verschiedener Haarmodelle zu beurteilen (nur die Haare waren zu sehen, nicht das Gesicht).

Die einzige Variable, die sich zwischen diesen Köpfen änderte, war die Haardichte: Ein Modell hatte eine Haardichte von 100 % (das Maximum), ein anderes eine Haardichte von 80 %, während zwei andere eine Haardichte von 60 % bzw. 40 % aufwiesen.

Die Ergebnisse waren eindeutig: Die maximale Dichte von 100 % wurde als die „jüngste, gesündeste und attraktivste“ beurteilt..

Von den drei Merkmalen von „Samthaar“ ist die Dichte am häufigsten bei Menschen anzutreffen – das bedeutet, dass viele Menschen bereits eine anständige Haardichte haben (auch wenn sie nur selten das maximale, attraktivste Niveau erreicht).

Das zweite „Samt-Haar“-Merkmal ist die „Haardicke“.

Die Haardicke ist der Durchmesser der einzelnen Haarsträhnen auf unserem Kopf. Sie verleiht unserem Haar ein elegantes Gewicht und Masse.

Es wird zwar immer noch darüber diskutiert, ob dickes oder dünnes Haar anziehender ist, aber die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse scheinen darauf hinzudeuten, dass dickes Haar insgesamt der Goldstandard ist, wenn es um die Attraktivität von Haar geht.

So hat eine 2015 veröffentlichte Studie ergeben, dass Männer mit dichterem Haar auf dem Kopf im Allgemeinen als erfolgreicher und attraktiver angesehen werden als Männer mit weniger dichtem Haar.

Außerdem haben die meisten weiblichen Models und Prominenten, die in Schönheit Magazinen abgebildet sind, wie Emma Stone, Gigi Hadid oder Salma Hayek, in der Regel eher dickes als dünnes Haar, um einen natürlich attraktiven Volumeneffekt zu erzielen – obwohl es natürlich auch einige Gegenbeispiele gibt.

Glücklicherweise gibt es, wie wir gleich sehen werden, eine nachgewiesene und äußerst wirksame Methode, um die Haardicke zu erhöhen, und zwar dank einer natürlichen Substanz, die in einer kleinen, aus Indien stammenden Pflanze enthalten ist.

Aber bevor wir das tun, lassen wir uns zur dritten und letzten Eigenschaft von Samthaar übergehen: „Haar Glanz“.

Haarglanz ist einfach das Maß an Licht, das unser Haar von Natur aus reflektiert. Menschen mit glänzendem Haar haben dieses glatte, glänzende und seidige Aussehen, das sofortige Anziehungskraft auslöst, wie man es bei fast allen Haarmodellen und weiblichen Prominenten sieht.

Es ist fast unmöglich, sich diesem leuchtenden, glänzenden Haartyp nicht zu nähern, da wir uns von Natur aus zu glänzenden Dingen hingezogen fühlen, wie Untersuchungen des Journal of Consumer Psychology ergeben haben.

Forscher haben herausgefunden, dass wir eine angeborene Tendenz haben, von Glanz angezogen zu werden, was auf einen „primitiven Wunsch“ zurückzuführen ist, nach Wasser zu suchen, um zu überleben – und nur wenige Dinge reflektieren Licht so gut wie Wasser.

Also, Zusammengefasst: Haardichte, -dicke und -glanz gelten als die universell attraktivsten Haareigenschaften, die ein Mensch haben kann.

Wenn eine Person all diese drei Merkmale gleichzeitig aufweist, spricht man oft von „Samthaar“ – nach herkömmlichen Maßstäben einer der seltensten und schönsten Haartypen.

Leider scheinen nur sehr wenige Menschen mit diesem Haartyp geboren zu werden. Die große Mehrheit der Menschen kann eines der Merkmale von „Samthaar“ haben, aber sie haben sehr selten alle drei „goldenen Merkmale“ zusammen.

Glücklicherweise könnten jüngste wissenschaftliche Entdeckungen es Tausenden von Menschen ermöglichen, sich auf natürliche Weise „samtweiches Haar“ wachsen zu lassen, und zwar dank dreier spezifischer, wenig bekannter Inhaltsstoffe, die wir im nächsten Abschnitt untersuchen werden…

3 wenig bekannte Inhaltsstoffe, die volleres, dickeres und glänzenderes Haar natürlich fördern können

Nach jahrzehntelanger Forschung könnte es nun endlich soweit sein:

Forscher haben vor kurzem drei natürliche Inhaltsstoffe identifiziert, die möglicherweise die Entwicklung der drei äußerst attraktiven Merkmale von Samthaar auf natürliche Weise fördern könnten.

Alle diese Inhaltsstoffe zusammen verbessern nachweislich das Aussehen und die Attraktivität des Haares innerhalb weniger Wochen, indem sie die Entwicklung von „samtigem Haar“ fördern.

Der erste Inhaltsstoff ist ein starkes Vitamin, das in bestimmten gesunden Pilzarten enthalten ist und „Niacinamid“ genannt wird. In geringen Mengen ist es auch in Erdnüssen und grünen Erbsen enthalten.

Eine bahnbrechende Studie des renommierten Journal of Clinical Dermatology hat gezeigt, dass Niacinamid eine „statistisch signifikante Zunahme“ der Haardichte bewirken kann – das erste Merkmal von „Samt-Haar“.

Es gilt heute weithin als eines der klinisch wirksamsten Vitamine zur natürlichen Förderung einer höheren Haardichte.

Deshalb verwenden viele Prominente und Models häufig niacinamidhaltige Haarlösungen, um dein Haar dank der klinisch nachgewiesenen Wirksamkeit dieses kleinen Vitamins dichter und voller erscheinen zu lassen.

Aber die vielleicht unerwartetste Entdeckung war die des zweiten Inhaltsstoffs, der für samtweiches Haar sorgt: Capilia Longa.

Diese natürliche Technologie, die aus einer kleinen Pflanze gewonnen wird, die von den indigenen Stämmen der Austronesier seit über 2.000 Jahren in Ritualen verwendet wird, erhöht nachweislich sowohl die Haardichte als auch die Haardicke (das erste bzw. zweite Merkmal von Samthaar) erheblich.

In einem Experiment fanden Wissenschaftler heraus, dass Capilia Longa – ein kleines Peptid, das aus der Pflanze Curcuma Longa gewonnen wird – die Anzahl der Dermal-Papilla-Zellen, einer Zellart, die eine Schlüsselrolle bei der Haardicke spielt, nach 48 Stunden um fast 177 % erhöhen konnte, was sogar höher ist als Minoxidil.

In einer anderen Studie führten Forscher einen Test mit einer Gruppe von 40 Freiwilligen durch und verabreichten Capilia Longa in einer Dosierung von 1 % einmal täglich auf die Kopfhaut. Die Ergebnisse waren beeindruckend – mit einer Verbesserung der Haardichte um 52 % nach 150 Tagen.

Dies macht Capilia Longa zu einem der wirksamsten Inhaltsstoffe, die jemals entdeckt wurden, um auf natürliche Weise und ohne Nebenwirkungen dichteres und dichteres Haar zu fördern.

Aber das ist noch nicht alles…..

Wissenschaftler hatten das Glück, einen dritten Inhaltsstoff zu entdecken, der das Erscheinungsbild von „Samt-Haar“ stimulieren kann: das sogenannte „Abessinische Samenöl“.

Abessinisches Samenöl ist ein wenig bekanntes, aber äußerst wirksames natürliches Öl, das von einer Senfpflanze stammt, die in den Tiefen der äthiopischen Wälder wächst.

Es ist erwiesen, dass dieses feine Öl das Erscheinungsbild der dritten und faszinierendsten Eigenschaft von samtweichem Haar“ deutlich verbessert: den Haarglanz.

In einer Studie wurden die Haare mit einem nicht konditionierenden Shampoo gereinigt, über Nacht bei kontrollierter Luftfeuchtigkeit (relative Luftfeuchtigkeit von 60 %) getrocknet und anschließend mit Abessinieröl behandelt. Die Ergebnisse waren eindeutig: Das Haar wurde deutlich glänzender, und die Haarfasern wurden spürbar kräftiger.

In einem weiteren Experiment zur Messung des Glanzes wurde festgestellt, dass der natürliche Glanz von unbehandeltem Haar 165 technische Glanzeinheiten beträgt – ein wissenschaftliches Maß zur Bewertung des Grades der Lichtreflexion. Die Forscher entdeckten, dass der Glanz nach dem Auftragen von Abessinieröl auf das Haar um 81,8 % anstieg und fast 300 Einheiten erreichte!

Kein Wunder, dass dieses natürliche Öl heute als eines der wirksamsten Mittel gilt, um unserem Haar einen gesunden, strahlenden Glanz zu verleihen.

Der sehr hohe Gehalt an ungesättigten Fettsäuren macht unser Haar sofort geschmeidiger und weicher, was die Lichtreflexion auf natürliche Weise erhöht – wie glatte Dachziegel, die in der Sonne glänzen.

All diese wissenschaftlichen Erkenntnisse scheinen darauf hinzudeuten, dass die gemeinsame Anwendung dieser drei Inhaltsstoffe (Niacinamid, Capilia Longa und Abessinisches Samenöll) auf der Kopfhaut in der Tat zu deutlich dichterem, dickerem und glänzenderem Haar führen könnte – die drei wichtigsten Attribute des kultigen „Samthaars“, das man häufig bei sehr attraktiven Menschen wie Prominenten und Models findet.

Wie sich herausstellt, schickt ein junges Start-up-Unternehmen aus Dänemark derzeit Schockwellen durch die Haarwachstumsindustrie, mit der mit Spannung erwarteten Veröffentlichung des allerersten Präparats, das alle drei samtigen, haarfördernden Inhaltsstoffe enthält…

Wie ein junges skandinavisches Start-up die 77,1-Milliarden-Dollar-Haarpflege Industrie auf den Kopf stellt

Es ist kein Geheimnis, dass es Hunderte von Haarpflege-Lösungen auf dem Markt gibt, die immer größere Versprechungen zur Verbesserung von Haarwachstum und Aussehen machen.

Einige dieser Lösungen haben sich tatsächlich als wirksam bei der Erhöhung der Haardichte erwiesen. Einige andere sind dafür bekannt, dass sie eine größere Haardicke fördern, während andere nachweislich den Haarglanz erhöhen.

Aber bei allen verfügbaren Haarlösungen wirbt keine einzige für alle drei „Samt-Haar“-Eigenschaften gleichzeitig, nämlich Haardichte, Dicke und Glanz…

Aus diesem Grund beschloss ein junges dänisches Unternehmen namens Scandinavian Biolabs, die erste Lösung zu entwickeln, die das begehrte Erscheinungsbild von „Samthaar“ fördern soll – Haare, die gleichzeitig dicht, dick und glänzend sind. Sie wollten dies auf eine Art und Weise tun, die Transparent ist und keine irreführenden Versprechungen verspricht.

Also stellten sie ein Team von Chemikern und Wissenschaftlern ein, um eine umfassende Haarpflegeroutine für Männer und Frauen zu entwickeln. Ihr wissenschaftliches Team verbrachte unzählige Stunden damit, sich durch obskure wissenschaftliche Papiere zu wühlen, um die besten und wirksamsten natürlichen Inhaltsstoffe der Welt zu finden, die gleichzeitig dichtes, dickes und glänzendes Haar fördern.

Nach monatelanger Forschung haben sie schließlich ihre inzwischen berühmte Bio-Pilixin®-Formel entwickelt. Bio-Pilixin® ist eine 3-Schritte-Routine, die nur wenige Minuten pro Tag benötigt, um Haarwachstum, Dichte, Dicke und natürlichen Glanz zu fördern.

Es handelt sich um eine All-in-One-Formel, die ein Shampoo, eine Spülung und ein Serum enthält, die speziell entwickelt wurden, um das Erscheinungsbild des Haares auf natürliche Weise zu verbessern und einen eleganten, distinguierten „Samt-Haar“-Look zu schaffen.

Es enthält die drei „Hollywood-Star-Inhaltsstoffe“ für samtweiches Haar – nämlich Niacinamid, Capilia Longa und Abessinier Öl – in optimaler Dosierung. Jeder Inhaltsstoff wurde methodisch in die Haarroutine integriert, um maximale Dichte, Dicke und Glanz zu fördern, indem die klinisch erwiesenen Wirkungen dieser natürlichen Inhaltsstoffe genutzt werden. Außerdem enthält es verschiedene andere natürliche Verbindungen, die die Geschmeidigkeit und das natürliche Aussehen des Haares weiter verbessern.

Die Wahrheit über die Haarpflegeindustrie

Da der Haarpflege Markt ein Markt mit einem Volumen von 77,1 Milliarden Dollar ist, der laut Fortune Business Insights bis 2028 auf 112,9 Milliarden Dollar anwachsen soll, zieht er offensichtlich sowohl bei neuen als auch bei etablierten Unternehmen große Aufmerksamkeit auf sich.

Da es relativ wenige Auflagen für den Verkauf von Haarpflegeprodukten gibt, sind in den letzten Jahren leider viele zweifelhafte und manchmal geradezu gefährliche Produkte auf den Markt gekommen.

Noch schlimmer ist, dass viele etablierte medizinische Lösungen zur Verbesserung der Haardichte oder des Haarglanzes nachweislich starke Nebenwirkungen haben, die die Lebensqualität der Betroffenen beeinträchtigen können.

Viele Haarwuchsmittel können zu Übelkeit, Kopfschmerzen, Reizungen, Atemwegsinfektionen, Akne, dünner werdendem Haar und vielem mehr führen. Noch schlimmer ist, dass sie oft zu wenig der Wirkstoffe enthalten, die sie vermarkten, um ihre Kosten zu senken und ihre Gewinnspannen zu erhöhen, und zwar auf Kosten der Verbraucher, die durch ihre unlauteren Werbepraktiken getäuscht werden.

Aus diesem Grund wollte Scandinavian Biolabs eine ehrliche und seriöse Haarpflegeserie entwickeln, die den strengsten klinischen Standards entspricht.

Es enthält nur die wissenschaftlich geprüfte Dosis jedes Inhaltsstoffes, um die maximale samt-haar fördernde Wirkung zu erzielen. Es verwendet nur Verbindungen, die aus natürlichen Inhaltsstoffen gewonnen werden, um die Nebenwirkungen der Formel zu minimieren. Und es enthält keine schädlichen Inhaltsstoffe wie Parabene, Aluminium oder andere gefährliche Zusatzstoffe, die in anderen Formeln enthalten sind.

Vorteile der Haarpflegeroutine von Scandinavian Biolabs

Dank Scandinavian Biolabs erleben bereits Tausende von Menschen die folgenden Verbesserungen…

  • Fördert ein natürliches, attraktives „Samt-Haar“-Aussehen
  • Verbesserter Glanz, Dichte und Dicke der Haare
  • Besseres Haarwachstum
  • Glattere, angenehmere Haarstruktur
  • Verbesserte Festigkeit und Haltbarkeit der Haarsträhnen
  • Und vieles mehr..

2 Routinen für Männer und Frauen

Die haarbezogenen Probleme von Männern und Frauen sind unterschiedlich und erfordern leicht unterschiedliche Lösungen. Aus diesem Grund bietet Scandinavian Biolabs zwei verschiedene Routinen an – eine für Männer und eine für Frauen. Beide enthalten die leistungsstarken „Samt-Haar“-Inhaltsstoffe (Capilia Longa, Niacinamid und Abessinier Öl), verwenden aber unterschiedliche Dosierungen anderer Inhaltsstoffe, um maximalen Nutzen für Haarwachstum und Aussehen zu bieten.

Das Programm für Frauen wurde speziell entwickelt, um die Geschmeidigkeit und den Glanz der Haare zu maximieren und gleichzeitig die Haardicke und -dichte zu fördern.

Das Programm für Männer wurde entwickelt, um die Haardichte und -dicke zu erhöhen und für einen subtilen und natürlich attraktiven Glanz zu sorgen. Es kann Haarausfall vorbeugen, indem es das Haarwachstum auf natürliche Weise maximiert.

Wie schnell können wir mit der Haarpflegeroutine Ergebnisse erwarten?

Es ist wichtig, realistische Erwartungen zu haben, wenn es um ein Produkt geht – aber ganz besonders bei einem Produkt zur Haarpflege.

Die Vertreter von Scandinavian Biolabs haben sich mit uns in Verbindung gesetzt und uns gebeten, klarzustellen, dass ihr Programm speziell für Menschen entwickelt wurde, die noch eine annehmbare Menge an Haaren auf ihrem Kopf haben, aber die Attraktivität ihres Haares maximieren wollen, indem sie dessen Dichte, Dicke und Glanz erhöhen. Wenn du bereits eine Glatze haben oder sich in einem fortgeschrittenen Stadium des Haarausfalls befinden, wird ihr Programm dir nicht helfen, den Haarausfall rückgängig zu machen.

Sie haben uns gesagt, dass sie betonen wollen, dass ihr Produkt keine magische Lösung ist und keine sofortigen Ergebnisse bietet. Es dauert durchschnittlich 150 Tage, um die ersten Ergebnisse der Routine zu erleben, und die besten Ergebnisse werden bei langfristiger Anwendung erzielt.

Es ist erfrischend, auf ein Unternehmen zu treffen, das so ernsthaft mit den Erwartungen umgeht, anstatt einfach nur zu versuchen, so viele Stückzahlen wie möglich von seinen Produkten zu verkaufen, ohne Rücksicht auf die Ergebnisse der Nutzer. Viele unserer Leser haben uns gesagt, dass das Unternehmen in Bezug auf seine Versprechen und sein Marketing sehr ehrlich ist.

Wie du die Routine von Scandinavian Biolabs bestellen kannst, solange diese noch erhältlich ist

Die Routinen von Scandinavian Biolabs, über die kürzlich in mehreren Medien und auf die wichtigen Websites berichtet wurde, sind schnell ausverkauft. Der Hersteller der Produkte gab kürzlich eine Erklärung ab, das eine sehr hohe Nachfrage an den Produkt besteht, und diese sehr schnell ausverkauft ist.

Die Produkte sind oft nicht mehr auf Lager, weil Kunden, die ein Abonnement abgeschlossen haben, im Vergleich zu Neukunden bevorzugt beliefert werden. 

Eine bedingungslose 150-Tage-Geld-zurück-Garantie

Das Unternehmen ist sich so sicher, dass die Produkte für dich hilfreich sein werden, dass es eine bedingungslose 150-Tage-Geld-zurück-Garantie gewährt.

Die Bedingungen sind einfach: Wenn du nach 150 Tagen die Routine konsequent anwendest und du nicht die gewünschten Ergebnisse erzielst, kannst du eine volle Rückerstattung erhalten… 

Das liegt daran, dass Scandinavian Biolabs weiß, dass ihre Routine ihren Kunden erstaunliche Ergebnisse liefert, weshalb sie so viel Vertrauen in die Qualität ihres Produkts haben.

Warum sich die meisten Menschen für ein Abonnement der Haarpflegeroutine entscheiden.

Die meisten klinischen Studien zeigen, dass es wichtig ist, die Routine von Scandinavian Biolab täglich und langfristig anzuwenden, um den größten Erfolg bei der Verbesserung deiner Haare zu erzielen.

Das Unternehmen führt derzeit eine Sonderaktion durch – wenn du dich für ein Abonnement des Produkts entscheidest, erhältst du einen Rabatt von 15 % auf den Preis des Routineprogramms. Du kannst dein Abonnement jederzeit ohne zusätzliche Gebühren kündigen.

Außerdem kannst du dein Abonnement jederzeit verwalten, Bestellungen auslassen oder verschieben, um immer die richtige Menge an Produkten zu erhalten.

Ein Abonnement garantiert auch, dass du jeden Monat dein Routineprogramm erhältst, selbst wenn es auf der Website nicht mehr vorrätig ist..

Um deine Bestellung aufzugeben, klicke auf die entsprechende Schaltfläche unten, je nachdem, ob du ein Mann oder eine Frau bist. Wenn das Programm noch verfügbar ist, wirst du nach dem Klicken auf die Schaltfläche unten zur Produktseite weitergeleitet, wo Du deine Bestellung aufgeben kannst.

Danach wirst du auf die sichere Bestellseite weitergeleitet.

VERFÜGBARKEIT FÜR MÄNNER PRÜFEN >>>

VERFÜGBARKEIT FÜR FRAUEN PRÜFEN >>>

Quellenangaben

https://www.fortunebusinessinsights.com/hair-care-market-102555

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/10673454/

https://www.personalcaremagazine.com/story/10910/comparison-of-abyssinian-oil-and-argan-oil-in-hair-cares

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/17168873/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18004288/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5177627/

https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0022103100914501?via%3Dihub

Dr. Ahmad Chaudhry M.D.
Dr. Ahmad Fayyaz Chaudhry M.D. erwarb 2020 seinen MBBS-Abschluss am Punjab Medical College in Faisalabad. Während seines Studiums schrieb er sich in der dermatologischen Abteilung des DHQ Hospital Faisalabad ein, um alle notwendigen Schulungen zu absolvieren, die für das Bestehen der Bachelor-Prüfung und den täglichen Umgang mit dermatologischen Erkrankungen erforderlich sind. Derzeit ist er als Hausarzt in der medizinischen Abteilung 3 des Allied Hospital Faisalabad tätig, wo er täglich mit allen Arten von Leber-, Herz-, neurologischen und dermatologischen Erkrankungen zu tun

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.